senioren6038

Jahresbericht des Präsidenten Vereinsjahr 2016/2017

Im verflossenen Vereinsjahr hatten wir viele freudige Erlebnisse, aber auch Momente, die uns sehr nachdenklich stimmen. Freud und Leid sind eben untrennbar miteinander verbunden.

Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr.

20. April 2016

Ausflug zu den Sandsteinhöhlen in Kaltbach mit geführtem Rundgang, Apéro, anschliessender GV und Nachtessen.

14. Juni 2016

Besuch der Renergia (Kehrichtverbrennungsanlage) in Root. Eindrückliche Führung durch das Haus. Unser Abfall wird für die Gewinnung von Energie und Wärme genutzt. Leider hatten sich nur 15 Personen für die Besichtigung interessiert. Bei vorhandenem Interesse wäre ein erneuter Besuch durchaus möglich.

8. Juli 2016

Pizza-Plausch bei Barbara und Arno Schaller in Honau. Der Apéro stand bereit, der Weisswein gekühlt und Pizzaiolo Arno war bester Laune……..

4. August 2016

Zambo bellt, die Esel iahen und die Hühner gackern. Die Sonne scheint und das Angebot auf dem Frühstücksbuffet bei Hanni und Kurt Erismann lässt nichts zu wünschen übrig.

16. Nov. 2016

24 interessierte Senioren trafen sich im Museum, Haus beim Brunnen, in Root. Im sogenannten Tätschhaus wohnte und arbeitete der letzte Störschumacher von Root, Josef Stücheli, zusammen mit seiner Familie. Ein grosser Teil des Nachlasses ist erhalten geblieben und erzählt von einer Welt, die geprägt war von Armut und Entbehrung. Weitere Schwerpunkte der Ausstellung: Root im Wandel der Zeit und Geschichte der Rooter Wirtshäuser. Im Weitern gibt es eine Sammlung von Zeitzeugengesprächen.

Nebst all diesen Anlässen mache ich weiter auf unser "normales" Programm aufmerksam, mit unseren Stunden- und Nachmittagswanderungen, sowie dem obligaten "Höck" im treff.6038. Mein Wunsch wäre es, die Teilnehmerzahl an unsern Tätigkeiten etwas zu erhöhen. Ich stelle mir vor, dass wir, vor allem bei unsern Wanderungen, immer eine zweistellige Teilnehmerzahl erreichen könnten.

Mein Appell, und ich weiss, dass ich mich immer wiederhole: Machen Sie mit bei den Wanderungen und bei allen weiteren Angeboten und zeigen Sie Interesse am Verein.

SENIOREN 6038

Josef Birrer

3. Mai 2017